Südtirol Genuss, Urlaub in der Pension Schenna bei Meran

Frühstückspension zwischen Äpfel und Trauben

Urlaub auch für's Auto. Lassen Sie Ihr Auto bei uns stehen und fahren einfach mit dem Bus. Die Haltestelle ist 2 Minuten von unserer Pension entfernt und mit der neuen Bus-Karte zu 15,00 Euro (kostenpflichtig) können Sie alle Busse in Schenna und Umgebung für 7 Tage nutzen. Der Ortskern von Schenna ist nur 3 Minuten mit dem Auto von uns entfernt. Die Guestcard ermöglicht Ihnen während des gesamten Aufenthalts ermäßigte Eintritte in über 80 Museen, sowie ermäßigte Seilbahnfahrten im gesamten Raum Südtirol. Sie können Ihre Wanderung auch direkt von unserem Haus aus starten. Der Waalweg beginnt direkt vor der Haustür und Sie haben die Möglichkeit zwischen gemütlichen Spaziergang oder anspruchsvollen Wanderung zu wählen. Bei 16.000 km markierten Steigen und Wanderwegen in ganz Südtirol ist für jeden Geschmack etwas dabei. Kehren Sie in einer der urigen Berghütten ein und genießen eine zünftige Brotzeit. Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung verschiedener Touren, Ihrer Wanderlust sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Entdecken Sie die Südtiroler Bergwelt und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in unseren Ferienorte. Kommen Sie zu uns und überzeugen Sie sich selbst.

Wanderungen in Schenna, Verdins und Umgebung für Jung und Alt

Aktivurlaub im Burggrafenamt

Georgenhöhe, unsere Pension in Schenna, liegt im Nahe gelegenen Ski und Wandergebiet Meran 2000 (mit dem Auto in 5 Minuten erreichbar) werden im Sommer unzählige Wandermöglichkeiten in unseren Feriengebiete geboten. Von anstrengender Gipfeltour, Familienwanderungen  mit Einkehrmöglichkeiten in einen der vielen verschiedenen Almen, Etappenwanderung auf dem Europäischen Fernwanderweg E5 oder Rundwanderung mit Fernblick auf das Dolomitengebiet. Meran 2000 hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Starten Sie bei uns direkt am Haus, nach 20 Minuten Fußmarsch erreichen Sie die Talstation Naif. Die neue Bergbahn 2000 bringt Sie in weniger als 10 Minuten an die Bergstation des Ski und Wandergebietes.

Ab Dezember beginnt die Wintersaison im Skigebiet Meran 2000 Skifahren, Rodeln, Snowboarden, Schneeschuhwandern, Skitourengehen, Reiten im Schnee, eine Kutschfahrt durch das winterliche Land oder eine abenteuerliche Fahrt mit den Alpin Bob, im Skigebiet Meran 2000 ist für jeden Wintersportler etwas dabei.

 

 

Die schönsten Plätze für Städteliebhaber

Das Burggrafenamt und Südtirols Altstädte entdecken.

Nicht nur für die Bergbegeisterten unter Ihnen hat Südtirol jede Menge zu bieten, auch Städteliebhaber kommen bei uns voll auf Ihre Kosten. Die seit dem 19.Jahrhundert weitum als Kurort bekannte Stadt Meran ist in etwa 10 Minuten mit den Auto erreichbar. Die idyllische Lage inmitten der imposanten Südtiroler Bergwelt, das harmonische Zusammenspiel zwischen mediterranen Flair und traditioneller Verbundenheit macht Meran zu etwas einzigartigem, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.Ein Cappuccino in einem der vielen kleinen Kaffees in der wunderschönen Altstadt genießen, ein Einkaufsbummel durch die verschiedenen Geschäfte in den Laubengassen, gemütliche Spaziergänge am sonnigen Tappeinerweg, ein Glas Rotwein in einer Weinlaube oder ein romantisches Candle Light Dinner in einen der vielen Restaurants in Meran und Umgebung. In Meran oder andere Ferienorte gibt es unzählige Möglichkeiten aktiv zu werden, oder aber einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Einige Tipps dazu haben wir unter Schenna und Umgebung, Schenna und Meranerland für Sie zusammengefasst.

 

Bozen ist die Südtiroler Landeshauptstadt. Bozen ist über die Schnellstraße MeBo mit dem Auto in etwa 30 Minuten erreichbar. Die kleine aber sehr facettenreiche Stadt ist überschaubar, aber trotzdem beeindruckend schön. Sie bietet einen sehr interessanten Einblick in das Zusammenleben und der Ausdrucksweise der Einwohner Südtirols. Mit seinen etwa 105.000 Einwohnern italienischer, deutscher und ladinischer Muttersprache wird Bozen nicht umsonst " Die Stadt der 1000 Dialekte" genannt. Ein Ausflug nach Bozen lohnt sich alle mal

Ferienorte Südtirol, Dolomiten, Toscana und Veneto ...

Bei uns in Schenna und Südtirol gibt´s so viel anzuschauen...

Über das Tourismusbüro Schenna können Tagesausflüge in den beliebtesten Feriengebiete gebucht werden. Bei dem vielfältigen Angebot ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei. Zum Beispiel die Mittlere Dolomitenrundfahrt, eine Tagesfahrt auf die Seiser Alm (Dolomiten), einen Ausflug in die Hauptstadt der Nachbarregion nach Trient mit Stadtführung oder für einen Tag an den nahe gelegenen Gardasee mit inbegriffener Schiffsfahrt. Oder einen Ausflug in die romantische Lagunenstadt Venedig, die mit Ihren einzigartigen Charme Leute aus aller Welt auf den weltbekannten Markusplatz lockt. Verona, die liebenswerte Opernstadt bezaubert durch seine Geschichten rund um Romeo und Julia. Die Traditionsreiche Stadt mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Arena von Verona oder der Piazza delle Erbe ist allemal einen Tagesausflug wert. Zwischen Juni und September werden Sonderfahrten in die Arena von Verona organisiert, mit der Gelegenheit eine Vorstellung zu besuchen,  zum Beispiel Nabucco, Aida, oder Tosca

Von Ende Mai bis Anfang September organisieren die gesamten Vereine von Schenna und Verdins, ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Schenna, die Langen Mittwoche. Wöchentlich sorgen die Live Auftritte verschiedenster Musikgruppen aller Art auf den immer gut gefüllten Raiffeisenplatz direkt im Zentrum von Schenna für Begeisterung. Von Volkstümlich bis modern, von den beliebten Südtiroler Spitzbuam bis zur ABBA Cover Band, am Langen Mittwoch in Schenna ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Schenner Vereine sorgen für den Aufschank und die gesamten Geschäfte laden ein zum Abendshopping. Von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr halten Sie ihre Türen für unsere Gäste offen und laden zum stöbern und kaufen ein. Wir freuen uns vielleicht auch Sie an einem solchen lauen Sommerabend bei toller Musik und Guter Stimmung begrüßen zu dürfen.